Bürostühle

Das Ziel der Entwicklung war, Bürodrehstühle in unterschiedlichen Gestaltungsansätzen zu entwerfen. Die beiden Entwürfe sind auf einer Skala von sachlich bis emotional unterschiedlich positioniert. Sitz und Rücken bewegen sich synchron auf zwei unterschiedlichen Bahnen. Die Armlehnen sind höhenverstellbar.


Bürostuhl Fiore
„Fiore“ orientiert sich an der Gestalt eines Blütenkelches. Die Armlehnen entspringen dem Zwischenraum zwischen Sitz und Rücken. Die großen Wölbungen der Polster unterstreichen den Komfort des Stuhls.

Bürostuhl Fiore
„Fiore“ orientiert sich an der Gestalt eines Blütenkelches. Die Armlehnen entspringen dem Zwischenraum zwischen Sitz und Rücken. Die großen Wölbungen der Polster unterstreichen den Komfort des Stuhls.


Bürostuhl Giro
„Giro“ kennzeichnet sich dadurch, dass die Armlehne und der Schwenkbügel, der den Rücken trägt, zu einer Einheit verschmelzen, die mehrfach gebogen ist. Diese Einheit scheint aus dem Rücken seitlich herauszuwachsen.

Bürostuhl Giro
„Giro“ kennzeichnet sich dadurch, dass die Armlehne und der Schwenkbügel, der den Rücken trägt, zu einer Einheit verschmelzen, die mehrfach gebogen ist. Diese Einheit scheint aus dem Rücken seitlich herauszuwachsen.

Stacks Image 1962_7
Stacks Image 1962_15